Archiv-Startseiteninfos

Liebe Landesverbandsmitglieder,

ab heute (01.10.2020) könnt ihr wieder Anträge auf waffenrechtliche Bedürfnisbescheinigungen bei Sven und mir einreichen.

Verwendet hierzu bitte nur die neuen Formulare aus dem Downloadbereich und macht euch, wenn noch nicht geschehen mit den Änderungen im Waffengesetz vertraut. Den Leitfaden für die Befürwortung passe ich in den nächsten Tagen noch an, ebenso wird es die Formulare später auch noch im PDF Format geben.

Ich wünsche allen eine schöne Restwoche.

Grüße Jan

 

 

Liebe Landesverbandsmitglieder,

am 01.09.2020 tritt das neue Waffengesetz in Kraft.

Aus diesem Grund werden vorerst nur noch Anträge bis einschließlich 28.08.2020 von mir und Sven angenommen und bearbeitet. Danach erfolgt eine von uns geplante organisatorischen Pause von derzeit vier Wochen. Anträge, die nach dem 28.08.2020 bei uns eingehen werden nicht bearbeitet und an den Antragsteller zurückgesendet.

Das Ende der Pause wird von uns hier und per Mail an die SLG Leiter angekündigt. Solange dies nicht geschehen ist bitte keine Anträge zusenden.

Vielen Dank für Euer Verständnis,
Grüße Jan und Sven

 * Änderung von zwei  auf vier Wochen

 

Am 29.08. findet in Alsfeld ein 300m-Training statt.

Wer an dem Training teilnehmen möchte, muß sich unbedingt über die Anmeldeseite (www.bdmp.de/anmeldung) anmelden.

Weitere Einzelheiten findet ihr auf der Anmeldeseite.

Liebe Landesverbandsmitglieder,

es ist Urlaubszeit, aus diesem Grund werden Anträge und E-Mails in den nächsten drei Wochen nicht von mir bearbeitet.
Kontaktiert bitte in dringenden Fällen meinen Stellvertreter Sven Kuske.

Ich wünsche allen eine schöne Zeit,
Grüße Jan

 

 

 

Schießstand Alsfeld

In Abstimmung mit der zuständigen Behörde wird der Schießstand Alsfeld unter Auflagen ab dem 02. Juni für den Trainingsbetrieb wieder geöffnet. Wettkämpfe o. ä. sind nicht gestattet.

Die Auflagen betreffen in erster Linie das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes, die Einhaltung des Mindestabstandes, die Vermeidung von Nahkontakten und die Einhaltung der Hygieneregeln.

Die genauen Auflagen hängen am Stand aus. Jeder Schütze muß eine Erklärung über die Einhaltung der Auflagen unterschreiben.

Eine Bewirtung findet nicht statt. Der Aufenthaltsraum bleibt geschlossen.

 

 

siehe hierzu die Nachricht auf der Seite des Bundesverbands

hier klicken

 

Aufgrund der aktualisierten  Lage hinsichtlich des COVID19 / Coronaviruses bleibt der Schießstand Alsfeld bis auf Weiteres geschlossen.

 

Liebe Landesverbandsmitglieder,

aufgrund der aktuellen Lage „COVID 19 – Corona“ hat der Vorstand des Landesverband Hessen entschieden alle geplanten Veranstaltungen des LV Hessen bis auf Weiteres für die nächsten vier Wochen (bis zum 12.04.2020) abzusagen.Ob Ersatztermine für ausfallende Landesmeisterschaften angeboten werden können, kann zum aktuellen Zeitpunkt nicht garantiert werden.

Das für morgen geplante 300m-Training auf dem BDMP e.V. - Schießstand Alsfeld kann aus unserer Sicht aufgrund der Kurzfristigkeit nicht mehr erfolgreich abgesagt werden, da wir davon ausgehen, dass nicht alle Schützen die Info lesen werden und vor verschlossener Tür stehen würden. Diejenigen unter euch die, die Info noch lesen, bitten wir darum verantwortungsbewusst zu handeln und im Zweifelsfall von einer Anreise nach Alsfeld abzusehen.

Nachfolgend noch der Link zur  BDMP e.V. – Nachricht.

Wir hoffen auf euer Verständnis für diese Maßnahme.

Falls ihr hierzu Fragen haben solltet mailt diese bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Liebe Grüße
Euer LV-Vorstand

Nachtrag 14.03.2020: Die Absage hier betrifft nur Veranstaltungen aus dem Bereich des Landesverbands, direkt von euch beim BDMP e.V. Schießstand Alsfeld gebuchte Termine  sind damit nicht gemeint.

Nachtrag 13.03.2020: Die Absage betrifft auch den RO und Einweisungslehrgang Flinte vom 15.03.2020



 

Das BKA hat einen technischen Leitfaden zu den wesentlichen Teilen im neuen Waffengesetz veröffentlicht.

Diesen findet ihr auf der Webseite des BDMP e.V. unter nachfolgendem Link:
hier klicken